Mühlentor

Am Pfingstmontag veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung (DGM)e.V. zusammen mit den Landes-und Regionalverbänden den 25. deutschen Mühlentag.
Aus diesem Anlass öffnen wir am 20. und 21.05 auch unsere Tore.

Am nordöstlichen Rand der Gemarkungsgrenze zu Dautenheim hin liegt die Mühle, 1555 erstmals erwähnt und 1858 als Vierflügelanlage erbaut, findet sich heute noch vieles im Originalzustand.

In diesem Jahr wird an beiden Tagen eine Ausstellung an einzigartigen und außergewöhnlichen Achaten aus der Region Wendelsheim, Erbes-Büdesheim und Flonheim präsentiert. Die umfangreiche Sammlung von Thomas Fleck zeigt viele Facetten der Mineralgesteine aus der Region.

Radfahrer, Wanderer, Motorradfahrer und alle die an diesen Tagen eine Rast einlegen wollen, sind herzlich willkommen. Wir bieten ein abwechslungsreiches, typisch rheinhessiches Speiseangebot, und freuen uns auf viele Besucher, die die Atmosphäre in der ursprünglich gebliebenen Mühle genießen möchten.

Herzlichst
Dorothee Stibi und Joey Lee Evinger

Straßenansicht

Wohnhaus mit Blumengarten

Speisekarte Mühlentag 2017

Unsere Küche hat an beiden Tagen ab 11 Uhr durchgehend geöffnet

Außerdem gibt es an beiden Nachmittagen Kaffee und Kuchen.

18740596_1757470987603205_1847897326976674184_n 18698249_1757471224269848_6553058362934866732_n
Rückblick Mühlentag 2016 + 2017